Einen Husten festzustellen, ist nicht besonders schwierig. Der teilweise sehr intensive und oft auch sehr plötzliche Ausstoß durch den Mund, bleibt von der betroffenen Person nicht unbemerkt. Allerdings ist die Ursache für den Husten längst nicht immer bekannt, weshalb eine Diagnose vom Arzt gestellt sollte.

Es ist wichtig, die Ursache eines Hustens zu kennen. Leider wird Husten allzu oft auf die leichte Schulter genommen. Doch viele Erkrankungen können sich verschlimmern und dadurch bedrohlich werden. Zumal in bestimmten Fällen besonders schnell gehandelt werden sollte, insbesondere bei Bluthusten. Im Übrigen können auch schlimmere Gründe für den Husten verantwortlich sein, deren Behandlung am aussichtsreichsten ist, wenn sie möglichst früh begonnen wird.

Erste Anlaufstelle Hausarzt

Diagnose von HustenWas die Wahl des Arztes betrifft, so ist es ratsam, zunächst einmal zum Hausarzt zu gehen. In Anbetracht der häufigsten Ursachen hilft der Hausarzt am besten weiter. Dieser wird zum Stellen seiner Diagnose eine Befragung des Patienten vornehmen. Ziel der Befragung ist es, die Ursache des Hustens möglichst genau einzugrenzen. Dementsprechend wird der fragen, wie intensiv und wie häufig der Husten auftritt. Außerdem ist von Relevanz, ob der Husten trocken ist oder ob es zum Auswurf kommt. Nach weiteren Symptomen und Beschwerden wird er sich ebenfalls erkundigen.

Im Anschluss können weitere Untersuchungen durchgeführt werden, insbesondere der Blick in den Rachen sowie eine Messung der Körpertemperatur (sofern dies nicht schon geschehen ist) gelten als üblich. Außerdem wird die Lunge abgehört, teilweise erfolgt auch noch die Abnahme von Blut, damit eine Blutuntersuchung durchgeführt werden kann. Weil Husten zumeist auf Erkältungen und Grippe zurückzuführen ist, kommt es eher selten vor, dass auch Röntgenbilder gemacht werden.

Verdacht auf schwerwiegende Ursachen

Bei Verdacht auf besonders schwerwiegende Ursachen ist es nicht unüblich, dass ergänzende Untersuchungen wie eine Bronchoskopie, eine CT oder eine Gewebeuntersuchung durchgeführt werden.